Koch/Köchin EFZ: Kompetenzbeschrieb

Verlangte Kompetenzen für den Beruf Koch/Köchin EFZ sind farbig markiert.

10. Modellieren, Probleme lösen, aus Fehlern lernen Aufgaben

A1 A2 B1 B2
Mathematische Probleme mit Standardverfahren lösen. Standardverfahren in für die Lernenden neuartigen Kontexten nutzen. Verschiedene Fertigkeiten bzw. Verfahren beim Lösen von Problemen kombinieren. Mathematische Fertigkeiten bzw. Verfahren beim Lösen mathematischer Probleme situativ anpassen
Zu mathematischen Problemen experimentieren und / oder Skizzen anfertigen. Prozessorientierte Anregungen umsetzen bzw. zur Problemlösung nutzen. Experimente, Skizzen und Rechnungen nutzen, um Problemstellungen einzugrenzen. Zwischenresultate verdeutlichen. Bei Bedarf Problemstellungen eingrenzen und schildern. Bisherige Lösungsschritte und ungelöste Fragen aufzeigen.
Mit andern über Fehler diskutieren. Eigene Fehler und Fehlvorstellungen jemandem erklären, z.B. im Rahmen eines Beratungsgesprächs. Eigene Fehler erkennen und jemandem erklären. Fehler mit früher gemachten Fehlern in Verbindung setzen.
Mathematik in Sachkontexten erkennen und anwenden. Sachprobleme mit mathematischen Mitteln lösen. Zu Termen, Gleichungen und bildlichen Darstellungen Sachaufgaben formulieren. Texte aufgrund mathematischer Kriterien strukturieren. Strukturen miteinander in Verbindung setzen.