Anlagenf├╝hrer/in EFZ: Kompetenzbeschrieb

Verlangte Kompetenzen für den Beruf Anlagenf├╝hrer/in EFZ sind farbig markiert.

7. Daten und Zufall Aufgaben

A1 A2 B1 B2
Aus Schaubildern und Diagrammen Daten entnehmen. Einfache Diagramme herstellen Daten systematisch sammeln und darstellen. Bedeutung von relativen und absoluten Häufigkeiten verstehen Einen Sachverhalt verschieden darstellen und die Darstellungen miteinander vergleichen. Relative und absolute Häufigkeit bestimmen. Einen Sachverhalt auf verschiedene Arten darstellen und Vor- und Nachteile der Darstellungen abwägen.
Zu einfachen kombinatorischen Fragestellungen verschiedene Möglichkeiten bestimmen und ordnen. Systematisch an einfache kombinatorische Fragestellungen herangehen und alle Möglichkeiten bestimmen. Abzählbare kombinatorische Fragestellungen (Variationen & Kombina-tionen) lösen Analogien zwischen abzählbaren kombinatorischen Fragestellungen erkennen und nutzen.
Experimente zu Wahrscheinlichkeitsrechnungen durchführen und auswerten. Gewinnchancen bei einfachen Zufallsexperimenten einschätzen und begründen (z.B. bei Würfelspielen) Zufallsexperimente verknüpfen (z.B. Münze: Kopf – Zahl – Kopf) und Gewinnchancen abschätzen. Zufallsexperimente verknüpfen (z.B. Münze: Kopf – Zahl – Kopf) und Gewinnchancen bestimmen.